Gästebuch - Hundeschule Hund aufs Herz

Direkt zum Seiteninhalt

Gästebuch


Hier ist Platz für Erfahrungsberichte, Kommentare, Fragen, Anregungen oder Nachrichten an
Hund aufs Herz. Wir freuen uns darauf!



5.0 / 5
38 Rezensionen
29
1
0
0
0
Birgit Behrens
29 Okt 2019
Wir drücken seit ca. einem Jahr bei Ilka die Schulbank. Unsere(Terrortante) Alyssa, Auslandshund, ca. 5 Jahre alt,Herdenschutz- Bordercollie-Mix, kannte gar nix. Sie verbellte alles, ob andere Menschen, alles was Räder hatte und sich bewegte und ganz besonders Hunde. Spaziergänge waren mit Kraftaufwand verbunden. Ich war sehr angespannt,was sich auf Alyssa übertragen hat. Erstmal in die Starter Gruppe und das 1x1 gelernt. Es hat sich seitdem sehr viel verändert. Jetzt laufen wir beim Social Walk mit und das klappt sehr gut. Zuhause gibt es nur noch wenige Situationen die nicht so gut laufen, da heisst es üben,üben,üben. Das kriegen wir aber auch noch hin. Wir wissen das Alyssa kein Hund ist der mit anderen spielt.....aber in Ruhe an Hunde vorbeigehen, dass ist unser Ziel. Alyssa und besonders Ich haben sehr viel bei dir gelernt. Ein herzliches Dankeschön dafür. Ich kann dich nur weiterempfen. Liebe Grüße Birgit und Alyssa
Nadine Bayer
24 Sep 2019
Ilka ist eine tolle Trainerin, mit einer natürlichen Autorität den Hunden gegenüber. Sie steht einem immer mit Rat und Tat zur Seite. Ich kann sie nur empfehlen.
Huhu und Liebe Grüße nach Delmenhorst von Hamburg aus!
Eine Patientin hat uns die schöne Seite genannt und ich dachte wir lassen Mal liebe Grüße da.

Maria
08 Mär 2019
Hallo,

ich bin gerade durch Zufall auf eure Website gekommen und wollte euch ein großes Lob aussprechen. Man merkt, dass ihr euch wirklich Gedanken macht über die verschiedenen Arten und Komponenten des Hundetrainings.
Macht weiter so!

Liebe Grüße aus Köln von Vera
Rainer
17 Sep 2018
Hallo,

Tolle Website, bis zum nächsten Mal auf dem Hundeplatz, Grüße von Rainer mit „Cato“
Tanja
13 Jun 2018
SO-KO "Wuff": Am 10. Juni 2018 ein grandioser Ermittlungserfolg
Unter der Leitung von Ober-Kommissarin Ilka und dem leitenden Diensthund, Lena nahm die gerade erst gegründete SO-KO "Wuff" am Sonntag Nachmittag unter Begleitung der gesamten Hundestaffel die Ermittlungen im Mordfall "Maibockjagd" auf. Durch sorgfältige Vorbereitung der Ermittlungen durch Ober-Kommissarin Ilka und durch tatkräftige Unterstützung der gesamten Familie Behrens konnte die SO-KO "Wuff" sich sogleich auf gründliche Spurensuche und Auswertung der Indizien konzentrieren. Diensthund Emma führte das Ermittlungsteam immer wieder auf die richtige Spur; drohte diese verloren zu gehen. So gelang es allen Kommissar-Anwärtern, ihren Beitrag zu leisten, das grausige Verbrechen in Rekordzeit aufzuklären.
Die vielseitigen Bemühungen und der großartige Einsatz aller Beteiligten wurden belohnt mit Getränken, leckeren Muffins für die zweibeinigen Ermittler und - jeweils der Größe des jeweiligen Diensthundes angepasst (wie lieb) - herzhafte Snacks für alle vierbeinigen Diensttuenden.
Liebe Ilka, hab Dank für diese tolle Idee und Deine viele Mühe!
Tanja
Ingrid Sandforth-Blanken
16 Mai 2018
Liebe Ilka,
seit unserem Trainingsbeginn im letzten Jahr hat mein großer Yannis schöne Fortschritte gemacht und vieles nachgeholt, was er eigentlich nicht erst mit drei Jahren hätte lernen sollen. Im Training lernen wir beide vor allem auch viel übereinander, und du verstehst es perfekt, dieses Verständnis zu wecken und im konstruktiven Sinne zu fördern. Und nicht zuletzt - Yannis liebt die Stunden mit dir und freut sich schon auf heute nachmittag!
Bis dahin, herzlichen Dank und liebe Grüße
von Ingrid und Yannis
Martina Niemeyer
12 Jun 2017
Liebe Ilka,

im Oktober 2016 zog unser kleiner Rudi bei uns ein. Da er unser erster Hund ist, hatten wir so Einiges zu lernen. Dabei hast Du uns toll unterstützt! Mit Deinen Ideen, Trainingsplänen und viel Spaß hast Du uns geholfen, aus dem "Kleinen" einen selbstbewussten"Grossen" und uns zu entspannten Hundebesitzern zu machen.

Ganz lieben Dank dafür!!! Wir empfehlen Dich und Dein Training gerne weiter.

Liebe Grüße von Rudi, Martina und Stefan

Tanja
24 Mai 2017
5 Sterne für 4 kleine (und große)Pfoten!
Im August wird meine Parson-Russel-Lady, Gina, 3 Jahre alt und begleitet mich täglich ins Büro. Sie ist ein typischer Vertreter ihrer Rasse. Ein temperamentvoller Wirbelwind, jagdbegeistert, lernwillig, manchmal eine zickige Prinzessin, immer für einen Spaß zu haben, wachsam und zu Hause total lieb (kläfft nicht) und ausgeglichen. Da ist sicher darauf zurückzuführen, das sie ausgelastet ist. Wichtig für einen Hund mit so viel Bewegungs- und Beschäftigungswillen. Und hier kommt Ilka ins Spiel: Im Büro ist Gina immer sehr lieb und auch geduldig. Aber es gibt Tage, an denen sie länger auf ihren Gassigang warten muss. Das tat mir immer so leid und so schaute ich mich nach einem Gassiservice um. Gar nicht so leicht, eine fachlich versierte Person zu finden. Alle möglichen Leute bieten sich als "Hundesitter" an und möchten einen Euro dazu verdienen. Aber meinen geliebten Vierbeiner wollte ich ja auf keinen Fall in irgendwelche, womöglich unerfahrene Hände geben. Und so stieß ich bei meiner Internetrecherche auf Ilka. Die freundlich aufgebaute Homepage und die Philosophie von Ilka hat mich spontan angesprochen.
Nach einem ersten Vorgespräch, in dem wir uns ein bisschen kennenlernten, habe ich Ilka meine Gina mit absolut gutem Gewissen überlassen und noch heute genießt Gina die Gassigänge mit Ilka und den anderen Hunden sehr. Da Gina teilweise sehr an der Leine zog, habe ich einige Trainingsstunden mit Ilka ab...
W.E. Koeppen
11 Mai 2017
Ja richtig...Mailo meinte, dass 5 Sterne angebracht seien. Immerhin hat er - seit Beginn des Trainings nur türkischsprechend - in wenigen Trainingsstunden das deutsche Hundekomplettprogramm absolviert und setzt seine Mithunde in großes Erstaunen. Frauchen und Herrchen schließen sich dieser Auffassung an. Wäre noch hinzuzufügen, dass Ilka nicht nur kompetent ist sondern auch liebenswürdig und sympathisch, unterstützend und hilfsbereit. Was will man mehr?!
Zurück zum Seiteninhalt